Eine Idee und Vision stehen am Anfang der Projektentwicklung.

Es folgen Machbarkeitsprüfungen im Rahmen einer Projektentwicklung.

Projektentwicklung ist die kreative Zusammenführung aller wirtschaftlichen, technischen, städtebaulichen, juristischen und architektonischen Aspekte die der Umsetzung eines Projektes im Kosten-, Qualtitäts- und Zeitrahmen dienen.

Schritte der Machbarkeitsprüfung sind:

1. Projetkideen aus Marktanalysen gewinnen.
2. Nutzerbedarf und Prüfkriterien für die Erfüllung von Planungs- und Ausführungsleistungen ermitteln.
3. Wirtschafliche Tragfähigkeit des Objektes durch Investitionsanalyse ermitteln.
4. Projektfinanzierung sichern.
5. Risikoanalyse und Akzeptanzprüfung.

 

 

Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf: Württembergische Straße

 

Alternativen darstellen
Alternativen prüfen

Click Bild für Verschattungsstudie

Alternative weiterentwickeln
 

 

 

Berlin-Mitte: Bürgerschloss und Humboldtforum

 

 
 
 
 

 

Lübeck: Familien-Siedlung

 
Qualifizierung einer Gärtnerei in eine hochwertige und familienfreundliche Wohnanlage


Quelle: google maps

 

Click Bild für Sonnenstandsstudie

 
Eine vielfältige Wohnsiedlung ist entstanden.
 

 

Berlin-Lichtenberg  
   
Qualifizierung einer 30er Jahre Siedlung
Variante I
Bestand Modernisierung und Instandsetzung.
 

Variante II
wie I, zusätzlich Dachgeschossausbau und Aufstockung.

   

Variante III
Parzellierung und Umbau zu Townhouses

   
 

 


Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf: Stuttgarter Platz
 
Baumassenstudien zur Gestaltung einer Stadtbrache
 
 
 
 
Baumassenalternativen und Verschattungsdarstellung
 

 

 

 

 

 

 

Cafe am Lietzensee

Click Bild für Simulation

oben

 

 

Aufgabe und Definition